Willkommen!

Wir laden ein zum "Internationalen Alphorntreffen"

in Köln und Odenthal am 11. und 12. Juni 2022

Kontakt & Anmeldung

Martin Wiemer
Tel: +49 (0) 176 51332717
E-Mail: martin.wiemer@gmx.de

Wir freuen uns mit euch auf

Kölner Dom - Heumarkt - Fassanstich - lecker Kölsch

Eure "Mutzbacher Alphornbläser - Die Kölner"
Ernst, Stefan, Simone, Martin

 

Programm Samstag, 11.06.2022

  • 13:30 Uhr
    Eröffnung des Alphorntreffens auf dem historischen Heumarkt zu Köln
    (Navigation: Heumarkt, 50667 Köln, Parkmöglichkeit unter dem Heumarkt)
    Begrüßung aller Teilnehmer durch Bürgermeister Andreas Wolter
    Gesamtchor aller Alphorngruppen, ca. 30 min.
  • 14:30 Uhr
    Fassanstich und Ausschank auf dem Heumarkt
  • 15:00 Uhr
    Zeit zur freien Verfügung (z.B. Besichtigung des Kölner Doms oder der Kölner Altstadt)
    (Anfahrt nach Odenthal ca. 45 min. einplanen)
  • 18:00 Uhr
    Gemütliches Beisammensein aller Alphorngruppen am Gymnasium Odenthal Schulhof / Aula
    (Navigation: Parkplatz Gymnasium, 51519 Odenthal)
    Begrüßung durch „Mutzbacher Alphornbläser - Die Kölner
    Kölsch und lecker Essen
    Gemeinsames Musizieren / Einzelvorträge und Blasmusik
    Ende offen

Programm Sonntag, 12.06.2022

  • 10:00 Uhr
    Kath. Messe in St. Pankratius in Odenthal für alle
    Musikalische Begleitung durch eine Alphorngruppe
  • 11:00 Uhr
    Aufstellung aller Alphorngruppen, Vorplatz Kirche St. Pankratius in Odenthal
  • 11:30 Uhr
    Umzug der Alphorngruppen zum Schulhof
    Begrüßung der Alphornbläser durch den Bürgermeister Robert Lennerts
  • 12:00 Uhr
    Einzelvorträge der Alphorngruppen - Möglichkeit zum Mittagessen
  • 14:30 Uhr
    Abschließender Gesamtchor aller Alphorngruppen
  • 15:00 Uhr
    Voraussichtliches Ende des Alphorntreffens

Änderungen vorbehalten!

Willkommen bei den „Mutzbacher Alphornbläser - Die Kölner"!

Sicherlich ist das Alphornblasen im Rheinland eher exotisch – umso begeisterter sind die Reaktionen der Zuschauer und Zuhörer, wenn sie die Klänge der "Mutzbacher Alphornbläser - Die Kölner" auch mal hier, außerhalb der Berge, genießen können.

Wir sind eine Gruppe von Alphornbläsern aus der Nähe von Köln und spielen nun seit 2005 zusammen. Über die Zeit haben wir gemerkt, dass nicht nur wir selber, sondern auch sehr viele Berg- und Musikbegeisterte die wunderbar warmen und weitschallenden Klänge der Alphörner genießen. Wir bringen Ihnen die Berge nach Hause!

Auf Ihren Wunsch hin treten wir gerne bei Ihren Familienfesten als Überraschungsgäste, aber auch auf Ihren Weihnachtsmärkten und –feiern, Oktoberfesten, Konzerten, Stadtfesten oder Firmenevents oder auch anderen Gelegenheiten auf.

Sprechen Sie uns bitte gerne an!

Fotogalerie

Machen Sie sich selbst ein Bild von den Mutzbacher Alphornbläsern.

Über uns

Die Begeisterung für die Berge und die wunderbar voll klingenden Alphornklänge haben die Mutzbacher Alphornbläser im Herbst 2005 zusammengeführt und die Gruppe in Odenthal bei Köln gründen lassen.

Stefan Wiemer

3. Stimme und Leitung

Berg und Musik – was gibt es Schöneres? Ja und das ist schon das einfache Rezept, wie ich zum Alphorn gekommen bin.Die wunderschönen Almwiesen, die glasklaren Bäche, die schroffen Felswände und das blau schimmernde Gletschereis haben... mehr erfahren

Martin Wiemer

1. Stimme

Mein großes Hobby ist die Musik. Nach musikalischer Ausbildung auf Glockenspiel und Blockflöte, habe ich mit 10 Jahren die Trompete für mich entdeckt. Dieses Instrument hat mich schnell in die jazzige Musikrichtung geleitet und ist Grund ... mehr erfahren

Simone Pietruschka

1. und 2. Stimme

Mein musikalischer Werdegang wurde mit 11 Jahren durch ein Jagdhorn meines Vaters geweckt. Schon nachdem ich die ersten Jagdsignale spielen konnte, ging es ergänzend mit einer Trompete in der Musikschule weiter. ... mehr erfahren

Ernst Kuballa

2. Stimme

In einer Musikerfamilie aufgewachsen konnte ich zuerst Noten und dann erst Buchstaben lesen. Fast alle Musikinstrumente durfte ich praktisch ausprobieren. Nach einem vielseitigen Musikstudium habe ich mich für den Beruf des Klavierstimmers entschieden. ... mehr erfahren